Priester   

Die Mitte des priesterlichen Dienstes ist die Feier der Eucharistie. Aus der Nähe zu Gott steht der Priester im Dienst des Menschen und der Kirche.Mit ihnen feiert er die Sakramente. Das Leben als zölibatärer Mann, regelmässiges Gebet und der Gehorsam dem Bischof gegenüber gehören zu seinem geistlichen Engagement. Der Sinn der Lebensform Zölibat mit frei gewählter Ehelosigkeit kommt in den folgenden Worten zum Ausdruck:
"Ehelosigkeit um des Himmelreiches willen. Damit geben wir an, dass die Ehelosigkeit ein Ziel hat: Gott möge Raum bekommen in unserem Leben. Er möge in uns herrschen. Und der Ehelose möchte sich für das Reich Gottes einsetzen und mit seiner ganzen Existenz dafür eintreten, dass Gott in dieser Welt sichtbar wird, dass Gott in seiner Person aufleuchte, dass Gott aber auch im Miteinander der Menschen sichtbar wird. Der Ehelose verzichtet auf die Ehe, um frei zu sein für das Himmelreich, damit er auf die Nöte antworten kann, die die jeweilige Zeit prägen".
Anselm Grün
Priester bewegen sich in einem grossen Beziehungsnetz. Sie teilen Sorgen und Freuden vieler Menschen. Das Aufgabenfeld kann verschieden sein: Als Pfarrer die Seelsorgeeinheit leiten, als Kaplan oder Vikar in der Pfarrei tätig sein, sich als Religionslehrer, Jugendseelsorger, als Gefängnis- oder Spitalseelsorger engagieren usw.
In unseren Pfarreien begegenen wir dem Priester als

VIKAR, KAPLAN
Vikare oder Kapläne sind Priester, die in Seelsorgeteams von Pfarreien oder Seelsorgeräumen mitwirken. Vereinzelt übernehmen auch geweihte Ordensmänner entsprechende Aufgaben in der Seelsorge.

PFARRER
Pfarrer sind Priester, die zur Leitung einer Pfarrei oder einer Seelsorgeeinheit beziehungsweise eines Pastoralraumes beauftragt sind. Neben den Seelsorgeaufgaben, die im Abschnitt «Priester» umschrieben
sind, ist der Pfarrer für die inhatliche und organisatorische Leitung verantwortlich.

weitere Berufsinfos als pdf

Interview mit Pfarrer Fleischmann

weitere Bilder

Roman Giger, Stadtpfarrer von Wil...


  Information
kirchliche Berufe IKB / Abendweg 1 / Postfach / CH-6000 Luzern 6
Telefon +41 (0)41 419 48 39 / infokirchliche-berufe.ch
PC 80-26432-9


| Information | Beratung | Inspiration | Animation | Fachstelle IKB | Bestellungen | Suche | Home | Orden | Bistümer | Veranstaltungen | Nachrichten |

© Fachstelle Information Kirchliche Berufe IKB, 09.12.2016